Der Landesbetrieb Mobilität (LBM)

Die neueste Entwicklung:

Das Anhörungsverfahren im Planfeststellungsverfahren fand am 23.09.2021 in der Ernst-Mayer-Halle in Olsbrücken statt.

Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz zeichnete für diese Veranstaltung verantwortlich.

Erste Meinungsäußerungen waren für die Olsbrücker Bürger positiv. Allerdings gab es – wie zu erwarten war – noch keine endgültige Entscheidung.
Es stehen noch wichtige Klärungen an, so z.B. bezüglich der genaueren Eigenschaften des Geländes. Es muss hier möglicherweise noch in Jahren „gerechnet“ werden.
Die Olsbrücker Einwohner die sich bei einer Befragung ALLER Haushalte mit über 96% für die Umgehungsstraße ausgesprochen hatten müssen sich daher noch gedulden.