Baustellen Olsbrücken – Kaiserslautern

08. Mai 2017: Die Zeitung „RHEINPFALZ“ schreibt:
„Der Kreisverkehrsplatz zum Gewerbegebiet Rambusch wird heute halbseitig gesperrt und der Verkehr mittels Ampelschaltung geregelt. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Kaiserslautern mit. Die halbseitige Sperrung wird etwa fünf Wochen andauern. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet bleibt gewährleistet. Die Ausfahrt erfolgt über die Ziegelhütterstraße in Otterbach. Die L389 in Fahrtrichtung Kaiserslautern – Lauterecken bleibt während der gesamten Maßnahme gesperrt. Der Verkehr wird ab der Lampertsmühle über Erfenbach und die Ortsumgehung Erfenbach (B270) über den Kreisel nach Lauterecken umgeleitet. Der LBM erwartet besonders während des Berufsverkehrs erhebliche Behinderungen und bittet die Verkehrsteilnehmer, sich hierauf einzustellen oder den Knotenpunkt zu umfahren.“
05. Mai 2017: Aktuelle Information vom Ortsbürgermeister Sulzbachtal, Herrn Zinsmeister:
Sulzbachtal wird keine Gebühr für das Durchfahren nach Eulenbis verlangen. Dafür fährt aber auch jeder auf eigene Gefahr, d.h. die Gemeinde Sulzbachtal übernimmt nicht die Verkehrssicherungspflicht! Der LBM und die Gemeinde Eulenbis teilen mit dass diese Strecke keine offizielle Umleitung ist.
Die bildlichen Informationen des LBM Kaiserslautern hier bitte anklicken

Informationen von Olsbrücker Einwohnern zur Baustelle/Umleitung werden hier veröffentlicht. Bitte an b270n@jutzy.name senden. Natürlich wird die Adresse verifiziert.